Hausordnung



01.Bitte bringen Sie bei jedem Besuch unserer Anlagen Ihren Mitgliedsband mit. Bei Verlust des Bandes wird für die Neuausstellung 10 Euro berechnet.

02.Das Trainieren ist nur in festen und sauberen Sportschuhen gestattet. Die Schuhe dürfen nicht outdoor oder zu anderen Sportarten getragen werden.

03.Das Tragen von Spinning-Schuhen außerhalb des Kurses ist untersagt. Nach den Spin-Racingkursen sind die Räder von Schweißrückständen zu säubern.

04.Aus Imagegründen ist es Männern verboten im Träger-Shirt zu trainieren. Die Schultern müssen bedeckt sein.

05.Der Verzehr von Speisen auf der Trainingsfläche ist nicht gestattet.

06.Das Mitführen von Turnbeuteln, Rucksäcken und anderen Taschen ist auf der Trainingsfläche und in den Kursräumen untersagt. Bitte lagern Sie diese während des Trainings in den Umkleidekabinen.

07.Bitte nur Plastikflaschen in die Trainingsräume, Umkleiden und den Nassbereich mitnehmen. Verletzungsgefahr durch Bruchglas!

08.Für Ihre Kleidung und Wertsachen benutzen Sie bitte die dafür vorgesehenen Spinde. Wir übernehmen generell keine Haftung für verlorengegangene oder entwendete Gegenstände.

09.Aus versicherungstechnischen Gründen bitten wir Sie, auf große, schallsichere Kopfhörer zu verzichten. Grund: Durchsagen über die Studioanlage können nicht gehört werden z.B. im Falle einer Brandmeldung.

10.Der Spind ist vor dem Verlassen des Studios wieder zu öffnen.

11.Das Färben der Haare sowie Körperrasur und andere kosmetische Behandlungen sind im Nassbereich verboten.

12.Benutzen Sie zum Training an den Geräten sowie in Saunen und Dampfbädern stets ein großes Handtuch.

13.Bitte keine Liegen reservieren. Belegte Liegen können vom Personal abgeräumt werden.

14.Bitte reservieren Sie keine Trainingsgeräte mit Ihrem Handtuch.

15.Gewichte und Kurzhanteln sind nach Gebrauch wieder ordnungsgemäß aufzuräumen.

16.Kinder unter 16 Jahren dürfen sich aus Sicherheits- und Versicherungsrechtlichen Gründen nicht im Trainings- und Wellnessbereich aufhalten. Ausnahmen bilden die Kinder- und Jugendkurse. Eltern haften für ihre Kinder!

17.Kinder dürfen auch in Begleitung Erwachsener nicht in den Saunabereich und AquaDome.

18.Auf unseren Parkplätzen gelten die gesetzlichen Regelungen der Straßenverkehrsordnung. Widerrechtlich parkende Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.

19.Fotofähige Geräte sind im Wellnessbereich verboten (Handys, Tablets, Google Glass o.ä.).

20.Das Telefonieren auf der Trainingsfläche ist nicht gestattet.

21.Es gilt ein generelles Rauchverbot in unseren Anlagen.

22.Die Regeln der einzelnen Bereiche sind zu beachten.

23.Wir behalten uns vor, einzelne Bereiche für Instandhaltungen und Revisionen zu sperren.

24.Bei unzumutbarem Verhalten behalten wir uns vor, sofort die Mitgliedschaft einseitig und ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Verantwortliche Mitarbeiter haben die Befugnis vom Hausrecht Gebrauch zu machen.

25.Den Anweisung des Gesundheitszentrumspersonal ist Folge zu leisten.